Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Aktueller-Wurf > 7.+8. Woche

7.+8. Woche

Endlich komme ich dazu etwas über die vergangenen Tage zu schreiben.
Die Tage mit unseren Babys sind gezählt und wie immer ist eine Menge los.
Da stand zunächst der Arztbesuch an - chippen, schallen, impfen - !
Wieder einmal schliefen uns die Kleinen beim Ultraschall ein und auch die Piekser beim Impfen und Chippen nahmen sie klaglos hin.
Die Autofahrt war wieder sehr entspannt und so war es ein angenehmer Tag für alle Beteiligten.
Frau Doktor hatte uns aufgeteilt - 6 Welpen vormittags und 4 Welpen am Nachmittag - meinte jedoch zum Schluss: alle Welpen ohne Probleme und entspannt, man hätte auch alle 10 am Vormittag geschafft!
Fazit dieser Aktion - alle Welpen sind gesund und alle Ureter münden korrekt in die Blase!!

Zwei Tage später dann die Wurfabnahme, über den Verein, von unserer Zuchtwartin.

Auch hier zeigten sich unsere Babys kooperativ. Und alle bekamen eine wunderschöne Beurteilung.
Es gab keine Beanstandungen sondern Lob für diesen Wurf. Der komplette Wurf ist ohne Fehler und ausgesprochen gut beurteilt worden.
Wir freuen uns über die guten Ergebnisse und sind sehr stolz auf die kleinen Racker!!

Diese zeigten sich unbeeindruckt von den Untersuchungen und werden von Tag zu Tag aktiver. Sie genießen ihr Leben und wir genießen wenn wir ihnen zusehen - was leider viel zu selten war in den letzten Tagen - die Welpen. Sie machen einfach gute Laune und wir möchten noch gar nicht an Abschied denken.

Hier einmal ein kleiner Einblick in den "stressigen" Welpenalltag.

gut gefrühstückt,  ab in den Garten und Enten erlegen

  manchmal muss auch Schwesterherz dran glauben...

hier einmal ein Fluchtversuch mittels Tunnel
 

die Zuschauer gehen eher von einem vergrabenen Schatz aus und würden gerne teilen..

Dieter hat gekocht und alle warten sehnsüchtig auf das Mittagessen

 

... denn die Gartenarbeit kostet enorm viel Kraft!!

eine kleine Verschnaufpause unter der Gartenbank muss sein denn sonst...

 

 

hätten die Herrschaften keine Kraftreserven für den Abend

 

Mama Nieke betrachtet das Treiben aus sicherer Distanz denn sie weiss genau - zuviel Nähe kostet Haare...

 

 

Rosalinde leistet Mama Gesellschaft, sie ist braaaav!!!

 

ja und wenn dann noch der Arztbesuch ansteht - kann ja auch mal so richtig gut sein wegen der Kaustange...

 

 

... und dann auch noch eine Fahrt mit dem Auto anschließt - hier ist Hund schon zu müde zum Kauen...

 

... fällt Hund in einen komatösen Tiefschlaf

Ja so ein Welpentag kann schon ganz schön anstrengend sein.
Es gibt auch in der nächsten Woche viel zu tun; die Koffer müssen noch gepackt und alles für den Auszug der Babys vorbereitet werden.  Deshalb machen wir jetzt Schluss und melden uns nächste Woche.
Wenn Sie Lust auf mehr Fotos haben - es lohnt sich mal rein zuschauen - klicken Sie hier!!

 

Seite
Menü
News

vom Sonnenblumenhof

Anne und Dieter Schattschneider
Ecking 3 
94547 Iggensbach / NBB

20x15-01.gif+49 (0)9903 - 942416
20x15-04.gif+49 (0)173 - 2929447
20x15-05.gifamschattschneider@gmail.com

Vorgängerseite / Archiv

 

>>> nicht mehr verfügbar <<<

 

Externe Seiten - Briards

 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple modifiziert by HDD Login